Märchenstraße, Fulda-Radweg, Edersee, ...

An der deutschen Märchenstraße gelegen treffen Sie in Kassel und im Umland immer wieder auf Spuren der Brüder Grimm und von Dorothea Viehmann, eine der wichtigsten Märchenbeiträgerinnen der Brüder Grimm.

Reinhards- und Habichtswald mit einem vielfältigen Wanderwegenetz laden zu gemütlichen Spaziergängen oder ausgedehnten Wanderungen ein.

Das Radwegenetz in Kassel und Umland ist hervorragend ausgebaut. Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Tour auf dem Fulda-Radweg (R1).

Weitere lohnende Ausflügziele sind zum Beispiel der Hohe Meißner im Naturpark Meißner-Kaufunger Wald oder der Edersee.

Das nahe und weitere Umland Kassels ist gut erschlossen und per Auto, Rad oder häufig auch mit der RegioTram gut zu erreichen. 

Im Winter laden Hohes Gras (beim Herkules) und Meißner bei entsprechender Wetterlage auch zu Ski-Langlauf-Touren ein.